Pirate.Ginger – ein neues Party – Rollenspiel

Ein neues abenteuer

Alle in einem Boot

Ein  Abenteuer auf dem Schiff – du bist der Kapitän und deine Gäste die Gefangenen.

Ein Rollenspiel für jung und alt.

 

Das Rollenspiel ist ursprünglich ausgelegt auf 7 Spieler und 2 Spielleiter. Du kannst es gerne als Anregung benutzen und nach deinen Wünschen abändern.

Die Gefangenen treten Tag für Tag an Deck zur Sklavenarbeit an und versuchen in den Abendstunden einen Plan zu entwickeln, wie sie entkommen können.

Dafür brauchen sie allerdings Informationen, die sie nur erhalten können, wenn sie verschiedene Crew Mitglieder schlagen.

Die beiden Spielleiter schlüpfen damit in die Rolle verschiedener Crew-Mitglieder und treten gegen die Gefangenen an.

Jede Herausforderung besteht aus einem typischen Minigame. Eine Auswahl habe ich hier vorgegeben, aber ist natürlich vollständig abwandelbar.

Die Charaktere (Download .pdf)

Jeder Charakter ist an einem der Mitspieler orientiert und an ihn angepasst,

die Spieler haben ihre Charaktere zur Einstimmung bei uns gut sechs Stunden vorher erhalten.

Für das Rollenspiel ist es natürlich wichtig, dass jeder Spieler seine Rolle ernst nimmt und sich Mühe gibt, diese möglichst gut zu verkörpern.

Jeder Charakter hat ein bis zwei Eigenschaften, die während des Spiels zur Geltung kommen,

diese können entweder nützlich für das vorankommen der Gefangenen sein oder der Unterhaltung dienen.

Folgende Charaktere + Eigenschaften gab es bei unserem Piratenabenteuer:

Butchi

Sprücheklopfer
Am Tag 2 willst du die Lage aus einem anderen Blickwinkel betrachten, zünde den Spruch: „Vielleicht betrachten wir das Problem aus dem falschen Blickwinkel!“ Steh auf und setz dich ganz links auf die rote Couch! (Unbedingt dort hin setzen!!!) Am fünften Morgen stoppst du das Geschehen mit den Worten „Ich hole mein Fernglas!“, sobald jmd. eine Reaktion zeigt, führst du deinen Lieblingsspruch zu Ende („Fernglas-> dann sehen wir weiter“), dann benutzt du zur Überraschung aller das Fernglas (unter der Couch) und siehst den Hinweis durch das Küchenfenster. Lies den Zettel LAUT vor!
Zauberei
An jedem NICHT-„Lululu“-Tag führst du einen Zaubertrick vor.

Seeboy

Barde
Du beendest jeden Tag mit einem wohlklingenden Seemannslied
Ernste Lage
Im Laufe des vierten Tages entscheidest du laut, dass „die Lage ernst ist“ und stehst dabei demonstrativ auf.

Arrr!lex

Einen an der Waffel
Wenn die Tagesnummer eine Primzahl ist, sagst du SOFORT „LULUlulu“

Du darfst unter keinen Umständen verraten, warum und wann du lulust.

Unknown Name

Chameur
Im Laufe des Tages musst du jemandem in die Augen schauen und „Titten“ sagen.
Richtig professionell
Du bist professioneller Zaubertrickkommentator, sobald jemand auf die Idee kommt einen Zaubertrick vorzuführen beginnst du diesen zum kommentieren.

Verenarr!

Schlafwandler
Jede Nacht, wenn alle anderen schlafen, schlafwandelst du durch die Zelle, aber ACHTUNG! Vielleicht fällt dir dabei etwas Besonderes auf, was euch dem Ausbruch näher bringt.
Piratenjargon
Jedes Mal, wenn einer deiner Mitstreiter „Ey“ sagt, korrigiere ihn und sage, dass das „Aye!“ heißen muss.

Eugene„Krabbe Krebs“

Deutsche Freunde
Begrüße an jedem Morgen deine deutschen Freunde
Ernste Lage
Sobald „die Lage ernst“ geworden ist, hast du keine Zeit mehr deine deutschen Freunde zu begrüßen, denn du versuchst unerbittlich, ohne jemand anderen dranzulassen, den Rubik’s Cube zu lösen.

Don Léon

Logbuchführer
Notiere möglichst jeden Tag Dinge, die dir auffällig erscheinen.
Gamemaster
Lasse nach jeder Challenge, den Challenger auf eine dir angemessene Fähigkeitsprobe würfeln und notiere das Ergebnis, zu dem du deinen Senf hinzugibst.

StoryLine (Download .Pdf)

Ein Rollenspiel in acht Szenen.

Einleitung erste Szene: 

Der erste Abend eurer Gefangenschaft ist eingebrochen als sich plötzlich knarzend die Tür zum Gefangenentrakt, dem Redhead-Cave,  des riesigen fünf Masters öffnet. Failbart, der Pirat, tritt ein und bietet euch eine Suppe an, die ihr ausgehungert annehmt.

An dieser Stelle gab es auf meiner Feier dann ein Stärkungssüppchen.

Während des Essens habt ihr die Gelegenheit euch kennen zu lernen und erste Informationen übereinander zu sammeln. Zudem können eure Fragen beantwortet werden und ihr erfahrt weitere Details zum Spielverlauf.

Es wird spät, doch ihr alle wisst, dass die Tage in Gefangenschaft eure Kräfte aufzehren werden und ihr es lieber wagen möchtet einen Ausbruch zu planen und eure Freiheit zurückzuerlangen, koste es was es wolle.

Dunkle Wolken verdecken den Mond, als euch langsam die Augen zu fallen.

Darauf folgen sieben weitere Szene, wovon jede einen Tag darstellt am letzten Tag sollte der Ausbruch gelingen.

Für den Spielleiter ist vor allem wichtig, welche Fähigkeiten an welchem Tag zu Trage kommen, daher hier eine Übersicht.

Zweite Szene:

LULULU-Tag

Butch-Spruch

Eugen grüßt

Dritte Szene:

LULULU-Tag

Eugen grüßt

Vierte Szene:

„Lage wird ernst“ -> Rubik’s Cube

Zaubertrick à Kommentator

Fünfte Szene:

LULULU-Tag

Butch-Spruch-stoppt Diskussion

Sechste Szene:

Zaubertrick -> Kommentator

Siebte Szene:

LULULU-Tag

Achte Szene:

AUSBRUCH

Der Tag verstreicht ohne ein besonderes Ereignis.

DISKUSSION

Es wird Nacht und die Gefangenen schlafen müde ein.

Ausbruchstag

Minigames (DownLoad. PDF)

Die Auswahl der Minigames ist stark davon abhängig, welche Materialien du zur Verfügung stehen hast.

Sie sind in jedes meiner Abenteuer – Rollenspiele integrierbar und können beliebig erweitert und verändert werden.

Ich werde die Übersicht möglicher Minispiele  in einer Übersicht von mal zu mal erweitern.

Ich habe beispielsweise meine Wii mit in dieses Spiel eingebunden, da ich für diese verschiedene Singstar – Versionen besitze.

Hier die Übersicht:

Challenges

 

Sing Star Beliebiger Song

Entscheidung nach Punkten

Wii

Mikros

Jenga Abwechselnd Stein ziehen

k.O System

Riesenjenga
Elephant March Bälle runterschubsen

Zeitlimit: 1:30min

Becher, Bälle, Strumpfhose
Face the Cookie Von Stirn in den Mund

3 Versuche

Cookies
Card Ninja Karte muss stecken bleiben

32 Versuche

Kartenspiel

Styropur

Bottle Flip Flasche muss stehen bleiben

5 Versuche

Flasche mit ein bisschen Wasser
Pantomime 3 Begriffe

Zeitlimit: 2min

Begriffzettel

Und wer tritt in welcher Challenge an?

Wir haben sowohl die Namen der Gefangenen als auch die Challenges auf kleine Zettel geschrieben und gezogen.

Je nachdem wie sehr du das Spiel noch auf deine Mitspieler zuschneidest, bietet es sich natürlich an die Aufgaben den einzelnen Mitspielern direkt zuzuordnen.

Der Clou – Was die gefangenen wissen müssen…

Die Gefangenen erarbeiten sich durch jede Herausforderung Informationen,

so kann ihnen der Ausbruch nur gelingen, wenn bestimmte Faktoren gegeben sind.

Natürlich kannst du das Spiel auch hier nach Lust und Laune verändern, so dass die Geschichte länger oder ausführlicher wird.

Aus Zeitmangel haben wir damals nur einige Informationen verlangt, die in einer kurzen Übersicht folgen:

Der Ausbruch kann nur an einem „LULULU-Tag“ gelingen.

Nur einem erfahrenen Schlossknacker kann das Schloss knacken gelingen.

Mit einer Holzlatte könnte man das Tor aushebeln.

Die schwerste Person muss ans andere Ende.

Eine Person muss den Rhythmus zum Enthebeln angeben.

Den Lärm kann nur das gemeinsam gesungene Seemannslied übertönen.

Die Informationen sollten am besten nicht im Sinnzusammenhang eröffnet werden,

sondern bunt gemischt, so dass die Gruppe darüber diskutieren muss.

Variante 1: Umformulierung der Informationen, um die Lösung zu erschweren.

Variante 2: Informationen als Wort oder Buchstaben – Rätsel.

Wichtige Informationen für den Spielleiter

Was der Spielleiter noch wissen sollte…

…Der Spieler mit dem Namen „Unknown Name“ heißt in Wahrheit „Tii-ten“ und ist ein Schlossknackerprofi, er hat allerdings seinen Namen vergessen.

…die Schlafwandlerin sucht in der Nacht nach wichtigen Gegenständen, dabei entdeckt sie unter anderem den Steckbrief von „Tii-Ten“ (Download .pdf)

…wenn eine Challenge nicht bestanden wird, kann die Information auf anderem Wege eingebracht werden:

Hinweiß an einen Gefangenen, der ein Crew- Mitglied belauschen konnte.

Versteckter Hinweiß für die Schlafwandlerin.

Weitere Ideen…

…Gäste bitten in Verkleidung bzw. angemessener Kleidung zu erscheinen

…passende Speisen vorbereiten (hier Gefangenenkost: Suppe –> diese Suppe habe ich gemacht)

 

Da ich das ganze etwas rekonstruieren musste, da ich mir damals keine ausführlichen Notizen gemacht habe, kann es sein, dass an der ein oder anderen Stelle noch etwas fehlt.

Also wenn du noch fragen hast, meld dich einfach bei mir.

Alle Materialien findest du auf der Ginger.Games Download Seite.

Weitere Party – Rollenspiele und Motto Ideen findest du hier.

Anfang