24 gute Taten und noch mehr…

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist mir ein wichtiges Anliegen, das ich auch versuche während meines Refs in mein Leben und auch in die Schule zu integrieren.

Da man in der Weihnachtszeit doch schnell in den Kosumrausch gerät, nicht viel Zeit für Planung und Geschenke bleibt, verliert man auch das Thema Nachhaltigkeit leicht aus den Augen…

Daher hier noch einige Anregungen für die Weihnachtszeit vom Adventskalender bis zum passenden Geschenk.

Adventskalender

Es muss nicht immer der klassische Schoko-Kalender sein.

Mittlerweile gibt es in vielen Gemeinden Kalender von verschiedenen Organisationen ,die an ausgewählte Projekte spenden.

Zu den Anbieter, die dann mit Städten und Kommunen zusammenarbeiten, zählen zum Beispiel der Lions Club und Rotary International.

Eine weitere schöne Idee ist der 24-gute-Taten Adventskalender:

Dort werden 24 Projekte ausgewählt, die unterstützt werden sollen. Die Projekte sind weltweit angesiedelt, so dass in vielen unterschiedlichen Bereichen der Entwicklungshilfe Projekte gefördert werden können. Der Preis des Kalenders beträgt 24€. Jedoch kann man sich dazu entscheiden einen weiteren Beitrag zu spenden, dadurch können die Projekte nicht nur 1mal, sondern auch mehrere Male finanziert werden. Zu jedem Türchen gibt es eine ausführliche Erklärung des Projekts und dessen Realisierung mit Blick auf die Zukunft.

Sicherlich eine schöne Alternative zum klassischen Adventskalender.

Nicht nur nachhaltig, sondern auch mit einer weihnachtlichen Perspektive.

Geschenkideen 

Für den ein oder anderen sicherlich schon zu „Öko“, aber dennoch möchte ich die Idee hier kurz nennen. Verschiedene Organisationen bieten mittlerweile den Kauf bzw. die Patenschaft eines Baumes an. Diese unterstützen entweder internationale oder auch lokale Projekte.

Weitere Informationen findest du zum Beispiel bei Greenpeace oder bei PrimaKlima weltweit.

Auch Upcycling und DIY Projekte sind im Kommen – verschenk doch mal etwas selbstgemachtes 🙂

Wir haben in diesem Jahr inspiriert von pinterest in unserer AG Dosen und Glasteelichter gebastelt natürlich aus Materialien, die wir wiederverwertet haben – Glas, Konservendosen, alte Bücher.

Was habt ihr euch schönes überlegt? Habt ihr weitere Ideen und Anmerkungen?  Lasst es mich wissen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.